Yves Rocher – Reine NaturProdukte

Yves Rocher – Reine NaturProdukte

Seit ein paar Monaten  bestelle ich weitestgehend meine ganzen Kosmetik-Produkte bei Yves Rocher. Die meisten von euch werden dieses Unternehmen bereits kennen – vielleicht mal von gehört oder selbst treuer Kunde. Aber was genau verbirgt sich hinter dem Namen „Yves Rocher“ eigentlich?


Um das zu verstehen, habe ich für euch folgend eine kleine Geschichte von deren Webseitehttp://www.yves-rocher.de eingefügt:
Yves Rocher wurde in La Gacilly, im Herzen der Bretagne, geboren. In den 50erJahren offenbarte ihm eine Heilerin ein Rezept zur Herstellung einer Feigwurz-Creme. Er stellte die Creme her und bot sie den Menschen in seinem Dorf an. Angesichts seines Erfolgs entschied er, sie per Versand zu verkaufen.
Seine Leidenschaft für Pflanzen entdeckte er durch den Kräutergarten seines Großvaters. Mit den Jahren vertiefte er seine Kenntnisse und entwickelte weitere Kosmetikprodukte. Dabei war der elterliche Dachboden gleichzeitig Laboratorium und Versandzentrum. Die Briefe häuften sich und die Päckchen wurden mehr.
Yves Rocher entwickelte eine neue Schönheit mit Respekt für Frauen und die Natur. Er kreierte die Pflanzen-Kosmetik, eine Kosmetik, die heute 30 Millionen Frauen weltweit begeistert.

Und was ist das besondere an „Yves Rocher“?
Es werden zur Verarbeitung der Produkte nur reine Naturstoffe verwendet, was die Tierschutzorganisation PETA bestätigt: 
http://www.peta.de/web/kosmetik.1724.html 
(hier findet ihr eine Liste von Unternehmen, die von PETA weiterempfehlt werden)

Um euch vor Augen zu führen, was Tierversuche wirklich bedeuten, hat PETA folgendes Video bereitgestellt: (Achtung! Dieses Video enthält Bilder lebender Tiere.)
Ich war furchtbar schockiert, als ich es gesehen habe. Natürlich wusste man auch schon vorher, dass es eine schreckliche Sache ist. Doch wird einem das erstmal richtig vor Augen geführt, so kann man einfach nicht mehr dran vorbeischauen.

Eine Bestellung bei Yves Rocher ist preislich realisierbar und macht keine große Mühe. Hinzu muss ich sagen, dass ich begeistert bin von der Qualität der Ware. Ich habe in der Vergangenheit bereits mehr Geld ausgegeben und nicht annähernd ein so vergleichbares Ergebnis wahrnehmen können. Also überlegt euch doch in Zukunft, wo ihr euch eure Kosmetik-Produkte kauft. Oft gibt es tolle Angebote und GRATIS-Geschenke. Sieh dich auf deren Internetpräsenz um http://www.yves-rocher.de/ oder besuche einer der vielen Stores in deiner Nähe.

In Zukunft werde ich euch von einzelnen Produkte berichten, die ich getestet habe bzw. z. Z. teste. U.a. Anti-Schuppen Shampoo, Anti-Müdigkeits Creme und Rich Créme Körpermilch Intensiv aufbauend.
Falls ihr auch ein paar Tipps habt, könnt ihr diese ja gerne als Kommentar einbringen. Vielen Dank!

No Comments

Post A Comment