White – What else?

White – What else?

Ich lehne mich vermutlich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass mir kaum ein Trend so gefällt wie dieser. Weiße Kleider, weiße Hosen, weiße Röcke, weiße Blusen und und und – Hauptsache alles im unschuldigen Weiß. Während die (Nicht-) Farbe im Winter und Herbst eher störend ist und schnell mit schmutzigen Flecken bestückt wird, strahlt sie an den warmen Tagen im Frühling und Sommer umso heller. Das Kleid, das ich heute trage, ist silber weiß. Die goldenen Accessoires habe ich bereits in meinem letzten Post vorgestellt – alles von Mango. Den naturweißen Blazer habe ich mir kurzerhand bei H&M in die Einkaufstüte gelegt. Ein strahlendes Weiß hätte vermutlich besser gepasst, aber ich konnte bei dem Kauf ja nicht nur an ein Kleid denken. Ich muss an meinen Kleiderschrank denken und an die Teile, die im Laufe des Sommers ein weiterer Teil davon werden sollen.

English:
I lean probably not too far from the window when I say that I hardly like a trend like I adore this one. White dresses, white pants, white skirts, white blouses and and and – alright as long as it’s white. While in autumn and winter the (non-) color is rather disturbing and gets equipped with dirty stains quickly, it radiates even brighter on the sunny days of spring and summer. The dress I was wearing today is kind of silver white. The golden accessories I’ve already showed you in my last post – everything is from Mango. The natural white blazer I simply placed in my shopping bag at a H&M-shop in Hamburg a few days ago. A bright white might have fit better to that dress but I couldn’t just think of  only one dress while I’m shopping a white jacket. I have to think of my closet and of those items that will be part of my closet as of the upcoming summer.


18 Comments

Post A Comment