press day at DESIGUAL spring / summer 2013

press day at DESIGUAL spring / summer 2013

Am Dienstag war ich in Hamburg beim Press Day von DESIGUAL eingeladen. Wie ihr auf den Bildern unschwer erkennen könnt, sprangen mir die kunterbunten Farben und Mustermixe förmlich ins Gesicht, sobald ich den Raum betreten hatte. Wunderschöne weiße Möbel, weiße Dielen und eine Menge farbenfrohe Deko und Kleidung. Selbst das zuckersüße Essen war reichlich entsprechend des Labels verziert. Wer Desigual bereits kennt – auch wenn nur aus der Zeitschrift oder Werbung – weiß das dies wohl Das Markenzeichen ist. Alle anderen werden sich darüber sehr wahrscheinlich beim bloßen Anblick der Fotos bewusst. Die aktuellen Trends werden so zu sagen Desigual-like verpackt. Ob du jetzt lediglich ein auffälliges Teil wählst und dieses zu schlichten Basics kombinierst oder Stilbrüche schaffst, in dem du kreuz und quer mixt, alles ist möglich und erlaubt. Meine Lieblinge findet ihr jedenfalls auf den Bildern.
 
English:
On Tuesday I was invited to the press day of DESIGUAL in Hamburg. As you can easily see in the pictures, the motley colors and pattern mix literally jumped in my face as soon as I had entered the room. Beautiful white furniture, white floor boards and a lot of colorful decoration and clothing. Even the sugary food was elaborately decorated appositely to the label. All of those who already know Desigual – even if only by browsing through magazines or advertising – know that this is its trademark. All others will very likely be aware of that by the mere sight of the photos. The latest trends are wrapped so to say Desigual-likely. Whether you only choose one bold item and combine that with simple basics or make stylistic inconsistencies by mixing criss-cross, everything is possible and allowed. However, the items on the pictures above are my favs.
 
14 Comments

Post A Comment