Julie & Julia – an inspiring story about two women

Julie & Julia – an inspiring story about two women

Ich sitze gerade in meinem Bett, in der weiß-geblümten Decke eingekuschelt, meinen kleinen Schatz an meiner Seite (Yorkshire Terrier), Laptop auf meinem Schoß und die Schoki neben mir (ich konnt nicht wiederstehen…). Im Fernseher wird gerade der Kinofilm Julie & Julia aus dem Jahr 2009 gezeigt. Ein Film, der sich aus zwei wahren Geschichten zusammensetzt, die auf eine faszinierende Weise verbunden sind. Die beiden Hauptcharaktere Julie & Julia finden allerdings nie Angesicht zu Angesicht zusammen. Julies Geschichte beginnt 1949 in Frankreich, die Zeit der Nierentische und Milchbars, der hautengen Bleistiftröcke und ausladenden Petticoats. Julia hingegen lebt in einem ganz anderem Jahrhundert. Ihre Geschichte spielt im Jahr 2002, das Jahr der Besinnlichkeit und Individualität.

Die Story? Julia kocht sich durch Julie Childs Kochbuch – 365 Tage, 524 Rezepte. Eine wahnwitzige Aufgabe, die sich ihr Wohlbefinden kosten kann. Ist das verrückt? Ich find’s einfach nur inspirierend. Und ihr?

deutscher Trailer
Ich dachte, da viele von euch selbst bloggen (mich inbegriffen) und Essen ein weit verbreitetes Hobby ist, wäre das vielleicht interessant für euch.
Hier findet ihr eines ihrer ersten Kochbücher auf Amazon From Julie Child’s Kitchen. Guckt euch bloß nicht den Preis an. Da wird einen ja ganz schwindelig!

I’m just sitting in my bed and watching the movie Julie & Julia. Do you know this one? I think it’s fascinatingly interesting. 
A culinary legend provides a frustrated office worker with a new recipe for life in Julie & Julia, the true stories of how Julia Child’s (Meryl Streep) life and cookbook inspired fledgling writer Julie Powell (Amy Adams) to whip up 524 recipes in 365 days.

english trailer

I guess as lots of you are bloggers and eating is a lovely hobby, it might be interesting and especially inspiring for you guys.
Here is one of Julie’s first cookbooks – From Julie Child’s Kitchen. My hint: you shouldn’t have a look at the price. 

WICHTIG! Vergisst nicht das Gewinnspiel. Ich freu mich schon, jemanden von euch damit zu beglücken.

8 Comments
  • Fräulein Mini
    Posted at 23:06h, 01 November Antworten

    🙂 Ich schau auch gerade Julie & Julia! Ein fantastischer Film!

  • Marcela Gmd
    Posted at 01:31h, 02 November Antworten

    Hi lovely, thank you for your visit!!
    I follow you for Bloglovin now, too!!
    Maybe we can follow each other with Google? what do you think?
    the end of my blog I have the google follower…
    Besos, desde España, Marcela

  • Fräulein Mini
    Posted at 14:48h, 02 November Antworten

    Liebe Tamina!
    Da mir dein Blog so sehr gefällt, hab ich dir 2 Blogawards verliehen. Ich hoffe, du freust dich darüber.
    Liebe Grüße
    Mini

  • Marcela Gmd
    Posted at 16:39h, 02 November Antworten

    I follow you too!!!
    Besos, Marcela

  • mici
    Posted at 07:43h, 03 November Antworten

    oh den film hab ich auch geshen und fand ihn toll, weil ich ja auch unheimlich gerne koche 😀 nur wäre das für mich unmöglich… ich hab dafür keine zeit und vor allem kein geld XD – mal schnell so 2 Hummer zu kaufen oder so… 😀 😀

  • Tamina
    Posted at 10:17h, 03 November Antworten

    @mici: geht mir genauso 😉 keine zeit und bestimmt auch zu wenig geld…möchte gar nicht wissen, was man da alles investieren muss, wenn man jeden tag so ein schönes gericht zaubern möchte

    aber trotzdem eine wunderbare idee :-))

  • The Reflets Etincelants
    Posted at 12:01h, 03 November Antworten

    GREAT POST AND OUTFIT
    VERY LOVELY DEAR
    mind to follow back 🙂

    http://www.feliciayohana.blogspot.com

  • Anna
    Posted at 13:14h, 03 November Antworten

    danke für ein süßes kommentar 🙂
    hast jetzt einen leser mehr..
    liebe grüße 🙂

Post A Comment