first outfit post in 2014

first outfit post in 2014

DE:
Was machen Blogger eigentlich so neben ihrem Blog? Gute Frage! So wie ich das mitbekommen habe, sind die meisten Studenten und haben dadurch relativ viel Zeit. Natürlich haben sie auch ihre Pflichten, das will ich gar nicht bestreiten. Aber mit einem Vollzeit-Job kann sich ein Studentenleben nicht wirklich messen und das ist nun mal Fakt. Seit ca. 3,5 Jahre habe ich einen Full-Time Job. Zuerst habe ich im Büro gearbeitet, außerhalb der Modeindustrie. Normale Arbeitszeiten und freie Wochenenden. Dadurch war es mir möglich meinen Blog doch relativ gut zu balancieren, auch wenn man abends oft kaputt war. Jetzt wo ich bei ZARA arbeite ist es nicht mehr so einfach. Hinzu kommt, dass es momentan immer schon so früh dunkel wird. Ich habe sehr lange Arbeitszeiten und arbeite auch am Wochenende und habe nicht oft zwei Tage hintereinander frei. D.h. ich bin oft zu kaputt, um an meinem einzigen freien Tag noch Bilder zu machen. Der Haushalt muss erledigt werden, ich muss ins Gym und dann brauche ich noch Zeit für Freunde und Familie. Ich liebe meinen Blog, aber dadurch wird es sehr schwierig für mich alles unter einem Hut zu bringen. Und ganz aufgeben, will ich meinen Blog schon gar nicht. Ich habe hier so viele Stunden und Leidenschaft investiert. Viele von euch können mich bestimmt verstehen. Ganz besonders, wenn ihr einen eigenen Blog habt und vielleicht sogar eine ganz ähnliche Situation wie ich.
PS: Ich habe auch Einladungen zur Berlin Fashion Week bekommen, die ich leider absagen muss 🙁 das nervt mich noch fast mit am meisten. Reißt mir fast das Herz auseinander.

EN:
What do fashion bloggers do beside their blogs, btw? Good question! I know that a lot of bloggers are students and so – let’s be honest – got quite much free time. Of course they also have their obligations but it’s not comparable with a full-time job. I’ve got a full-time job since 3,5 years. First I worked in a office, outside of the fashion industry. By now I got a full-time job at ZARA what means uncommon working times including the weekends and public holidays. And it’s sooooo much more exhausting and stressful. I don’t want to complain, I really enjoy my new job in the coordination there but unfortunately I got a lot less energy and time to keep my blog busy and make pictures on my somewhat free time. So I can’t prevent spending less time on my blog and post less than the months before. I’ve always been struggling a bit with finding time for my blog or rather for making all these pictures but now it’s really tight. However, I love my blog and I can’t give it completely up. Guys of you that also got a blog, probably understand my situation and how I’m feeling.

PS: I’ve got quite some invitations to the Berlin Fashion Week but I will also have to cancel those for lack of time. That almost tears my heart apart … 
21 Comments
  • BERTHA NATASHA
    Posted at 01:26h, 08 Januar Antworten

    Great boots!!
    Xx

  • Eva Bo
    Posted at 10:32h, 08 Januar Antworten

    Oh nein, du Arme! Ist ja richtig blöd mit der Fashion week. Aber du wirst bestimmt noch mal die Chance kriegen..da bin ich mir sicher. Kopf hoch 🙂
    Das Outfit gefällt mir übrigens gut, besonders die Jacke 😉

    • Tamina
      Posted at 23:46h, 08 Januar Antworten

      danke 🙂 ich werde für die nächste vorsichtshalber urlaub einreiche und hoffen, dass ich den auch bekomme und wieder so tolle einladungen natürlich 🙂

  • writinglovebyc
    Posted at 14:45h, 08 Januar Antworten

    Du sprichst mir aus der Seele mit Full Zeit Job und dass es so früh dunkel wird und und und. Aber bin da ähnlich wie du mein Blog für vernachlässigen mag ich auch nicht 🙂 Also schön weiter machen.
    PS: I like everything on your blog.

    Liebe Grüße
    Camelia

    • Tamina
      Posted at 23:47h, 08 Januar Antworten

      ich habe mir schon gedacht, dass es vielen so ähnlich geht wie mir. und der winter macht alles wirklich nur noch schlimmer

  • writinglovebyc
    Posted at 14:47h, 08 Januar Antworten

    Du sprichst mir aus der Seele mit dem Full Time Job, dass es so früh dunkel wird für schöne Fotos und und und… so geht es mir auch aber aufgeben mag ich mein Blog deswegen auch nicht 🙂
    PS: I like everything on your blog. Good Job
    Liebe Grüße Camelia

  • Liza
    Posted at 14:52h, 08 Januar Antworten

    Kann ich mir echt vorstellen dass es echt hart sein muss dass alles unter einen Hut zu bekommen:/ Du sollst dich aber auch nicht überanstrengen und mal an dich denken. Das mit der Fashion Week ist jetzt echt mies…
    Das Outfit ist sehr schön!:)
    xx

  • Viola
    Posted at 23:13h, 08 Januar Antworten

    Sehr schönes Outfit!

  • Lorá Croissant
    Posted at 23:31h, 08 Januar Antworten

    zauberhafter Blazer erstmal 😉
    ich habe auch nicht die Luxuszeiten einer Studentin, sondern einen Job von morgens früh bis abends spät -.-
    es geht wirklich viel Zeit für das bloggen drauf, super schade, aber ich hoffe du findest eine Balance zwischen Job, Freunden und deinem super schönen Blog!!!

    liebst Lorá
    Ps: Papperlapapp

    • Tamina
      Posted at 23:48h, 08 Januar Antworten

      danke schön. dir natürlich das gleiche 😉 🙂

  • Anna im Wunderland
    Posted at 11:42h, 09 Januar Antworten

    Mit der Fashion Week tut es mir wirklich leid für dich! Ansonsten kann ich dein Problem nachvollziehen, ich hab das Bloggen ehrlich gesagt mit meinem letzten Job gar nicht vereinbaren können und zeitweise sogar aufgegeben, Respekt, dass du noch immer so guten Content lieferst!

  • Chrissabella
    Posted at 20:22h, 09 Januar Antworten

    Tolles Outfit und der Blazer ist echt fabelhaft! Das mit der Fashion Week tut mir echt leid, aber du bekommst bestimmt wieder so eine Gelegenheit!

    Gruesse aus London,

    chrissabella.blogspot.com

  • Stella Scarlett Rose
    Posted at 20:48h, 09 Januar Antworten

    Vielen Dank für deinen Kommentar. Dein Outfit ist klasse und deine Haare – himmlisch! Neben meinem Blog arbeite ich Vollzeit als Journalistin. Vorher war ich Studentin, hatte allerdings weniger mit meinem Blog zu tun als derzeit.

    LovE

    http://www.sugarpopfashion.com

  • morganleflay
    Posted at 11:53h, 12 Januar Antworten

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Ich liebe dieses Outfit, besonders die Schuhe sind ja ein absoluter Hingucker.

  • Mai Monpipit
    Posted at 22:56h, 14 Januar Antworten

    Uhuuu du siehst gut aus!!!
    Oh nein, wenn das so ist trete lieber kürzer 🙂
    Stress lässt sich vermeiden oder ins Glück umleiten…
    Ich hoffe du gibst deinen Blog nicht auf!

  • Vanessa P
    Posted at 00:02h, 15 Januar Antworten

    Sehr schöne Bilder und tolle Hose – die Stiefel sind traumhaft schön! <3 Schade wegen der Fashionweek – aber Kopf hoch!

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

  • FASHION ICE
    Posted at 03:41h, 15 Januar Antworten

    those boots are so amazing!
    ENTER MY Elle Magazine, Estee Lauder & Aldo accessories GIVEAWAY!

  • PlusMinus
    Posted at 20:48h, 19 Januar Antworten
  • Carmen
    Posted at 21:03h, 19 Januar Antworten

    Richtig tolles Outfit, ich mag die Jacke! Als Student hat man wirklich mehr Zeit als wie wenn man arbeitet aber das heißt nicht immer mehr Outfit Posts. Mir fehlt zum Beispiel sehr oft der Fotograf 😉
    Echt schade, dass du nicht zur Fashion Week konntest… Ich wurde gar nicht erst eingeladen also stört es mich nur halb so sehr 😉
    xx

  • purplebia
    Posted at 07:59h, 30 Januar Antworten

    beautiful look

  • Anonymous
    Posted at 12:36h, 31 Januar Antworten

    Seeehr hübsch. Klassisch elegant, hochwertig und dennoch sehr modern. Dafür brauchts eine sehr gute Figur .. und die hast Du zweifelsohne! Liebe Grüße aus Stuttgart! http://www.firstclass-escorts.com/blog

Post A Comment