Fashion Blogger frieren nie …

Fashion Blogger frieren nie …

DE | Nackte Beine und offene Schuhe im Winter – Fashion Blogger frieren nie! Das ist natürlich totaler Humbug. Ganz im Gegenteil. Ich friere mir manchmal meinen Hintern ab. Es ist nicht so, dass wir euch an der Nase herumführen wollen. In meinem Fall ist es nur einfach, dass ich euch Abwechslung geben möchte und ich einfach so viel Spaß daran habe, meine Outfits zusammenzustellen ohne wie ein Yeti auszusehen. Ich mag es nicht, im Winter nur Outfitbilder mit einem dicken Wintermantel zu machen und Moonboots (ich habe gar keine. Aber ihr wisst, was ich meine haha …). Zugegeben, geschlossene tolle Schuhe gibt es wie Sand am Meer, also damit kommt man noch durch den Winter, den wir ja eigentlich hier im Norden gar nicht hatten. Aber Jacken weigere ich mich einfach bei jedem Post zu tragen und so geht es auch offensichtlich anderen Bloggern. Und so kommt es dann, dass man ein Kleid oder Shorts ohne Strumpfhose im Winter zeigt oder Peeptoes zur Hose kombiniert. Am Ende geht es doch um die Inspiration und Unterhaltung, als wirklich nur um’s Praktische. Letzte Woche z. B. hatte ich neue Sandalen im ZARA Sale für gerade mal € 20,- ergattern können. Ich war davon so begeistert, dass ich sie direkt für ein Outfitpost genutzt hatte. Natürlich mit Kommentaren wie „Sandalen im Winter. Du bist aber mutig …“ haha. Und in einem Magazin hatte ich letztens einen kurzen Beitrag zur hochgekrempelten Jeans mit Converse Schuhen ohne Socken gesehen – getragen von einem Modeblogger. Also wir Blogger lieben es ja die Realität ein wenig auf den Kopf zu stellen und das ist auch ok so. Ich denke, die meisten von euch wissen das auch. Wir lieben es uns ansonsten einfach gut einzupacken. Bei uns ist auch nicht immer alles weiß, wie es auf Bildern gerne mal aussieht. Und unser Frühstückstisch sieht auch nicht jeden Tag so perfekt organisiert aus. Aber darum geht es doch. Sich die Kälte wegzudenken und sein Leben wenigstens auf den Bildern ein wenig unter Kontrolle zu haben. Denn Fellmantel mit Sandalen macht ja sonst echt keinen Sinn …

EN | Naked legs and open shoes in Winter – fashion blogger never get cold. That’s of course humbug. Quite the opposite! I’m sometimes so cold that I just want to get it over with the shooting. I don’t want to fool anyone, it’s just that I like to offer variety and creativity with my outfits. I don’t only want to show you how great my cosy warm coats and my moonboots (if I had any haha) look like but also what I’m wearing under my jackets or what I’d love to wear if it wasn’t as cold outside as it is. But these things always have limits. I still don’t create Summer outfits in Winter. However, shorts with boots or dresses with long sleeves but naked legs – those combinations happen now and then. The most common thing to do is wearing sandals with heels combined with long pants and sweaters I just realised. Guys, don’t think we walk around like that all day. It’s mostly for special occasions like a shooting or events. For instance last week I posted a new outfit with „bare feet“ and I instantly got comments like „bare foot in Winter. You are brave …!“ hahaha The reason why I chose these shoes was to show off my new heels that I just purchased for only € 20 during ZARA sale. And I just believe they fit so well with the rest. We also shouldn’t forget that fashion is not about real life but mostly about creativity and to express ourselves. So if you see (famous) bloggers always perfect and always on heels and never freezing, it’s not because this is what is really happening behind the cameras. I think we often forget that when we are looking at pictures on blogs or instagram. I mean, fur coat and sandals don’t really make sense …

IMG_7483IMG_7299IMG_7362Processed with VSCOcam with e3 preset

 

Bloggers on pictures: Fashionjudy, OHH Couture, Maja Wyh

4 Comments
  • Rina
    Posted at 14:32h, 15 Januar Antworten

    Ich stimme dir da voll zu. Im Grunde habe ich wenns so richtig kalt ist, immer den gleichen Parka an – ziemlich langweilig für Outfitposts. Daher muss man manchmal seinen Schweinehund überwinden und frieren 😀

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  • Theite
    Posted at 04:25h, 16 Januar Antworten

    Mode!

  • Bella
    Posted at 12:00h, 21 Januar Antworten

    Schöner Post!
    Manchmal muss man halt in den sauren Apfel beißen für schöne Fotos. 🙂 Aber an Sandalen im Winter werde ich mich trotzdem nicht rantrauen, ich hasse kalte Füße!

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  • Silvi
    Posted at 17:39h, 21 Januar Antworten

    Super toller, ehrlicher Post! Ich finds gut dass da mal jemand ehrlich zu gibt, dass es wirklich kalt ist und ich bin mir sicher, wenn du mal kurz einkaufen gehst schlüpfst du in deine UGG Boots und nicht in die Zara Sandalen! x

Post A Comment