Fashion and fitness blog, does that work?

Fashion and Fitness blog_CrossFit_1

Fashion and fitness blog, does that work?

EN | As a fashion blogger you are supposed to be thin and not too muscular, so clothes look more edgy and fashionable on you. As a fitness blogger or CrossFitter you are supposed to look strong and muscular since you do pretty heavy workouts almost everyday. You should of course try to look lean as well but your shoulders stay broad and your muscles become more and more visible. So why am I not just focusing on only one topic instead of ruining both?

A while ago I decided to expand my fashion blog by fitness. I train 4 to 8 times a week CrossFit and watch how I gain strength, abilities and endurance. I love CrossFit since it brings me to my limits without overstepping them and the workouts vary everyday. They combine heavy weights with skills like pull ups, handstand push ups and ring work. Thanks to my great coaches I’ve come from 0 pull ups to 5 strict ones, from 5x40kg squat to 5x85kg, from the biggest fear of getting into a handstand to a couple of handstand push ups and lots of more within 4 months. I like that my body is changing, is becoming more defined and strong. And I believe that the fashion world is slowly shifting as well. Working out with heavy weights becomes more and more popular with women. Women’s health have forecasted CrossFit to be the biggest trend in 2015. Models are not simply getting thinner but more muscular as well and that’s why I don’t believe I’m the only fashion lover that loves to train heavy. I want to bring fashion closer to CrossFit and the other way around. If you’re curious how I’m going to do that and how all of that will work out, then come back now and then to check it out. Because heavy workouts are not just for guys anymore.

Fashion and Fitness blog_CrossFit_2

DE | Als Modeblogger sollte man eigentlich sehr dünn sein und nicht viele Definitionen zeigen, damit die Kleidung umso besser und fashionable an einem aussieht. Als Fitnessblogger bzw. CrossFitter sollte man vor allen Dingen stark und trainiert aussehen. Man sollte zwar auch darauf hinarbeiten, trotzdem schlank zu sein, aber einen breiteren Bau und größere Muskeln behält man trotzdem, wenn man auch stark sein will. Also, wieso konzentriere ich mich nicht nur auf ein Thema, anstatt beide zu ruinieren?

Vor einer Weile habe ich mich dazu entschlossen meinen Modeblog um Fitness zu erweitern. Ich selbst trainiere 4 bis 8 mal die Woche CrossFit und sehe wie ich wöchentlich an Stärke, Fähigkeiten und Ausdauer gewinne. Ich liebe CrossFit so sehr, da ich oft aufgefordert werde, an meine Grenzen zu gehen und die Workouts immer sehr unterschiedlich sind. In den Trainings werden schwere Gewichte mit Fähigkeiten wie Pull-Ups, Handstand Push-Ups und Ringarbeit kombiniert. Dadurch, dass ich so tolle Coaches habe, bin ich innerhalb von 4 Monaten von 0 Strict Pull-Ups zu 5, von 5×40 kg Squat zu 5x85kg, von Angst in einen Handstand zu gehen zu einigen Handstand Push-Ups und noch vieles mehr gekommen. Ich mag, dass mein Körper immer trainierter wird und ich die Veränderungen nach und nach sehen kann. Und ich glaube auch, dass auch die Modewelt sich langsam umstellt. Training mit schweren Gewichten wird immer beliebter unter Frauen. Women’s Health hat CrossFit als den größten Trend für 2015 vorhergesagt. Models werden nicht nur dünner, sondern auch viel trainierter. Und deshalb glaube ich auch nicht, dass ich die einzige Modeverrückte bin, die ebenfalls eine große Schwäche für harte Workouts hat. Ich möchte beide Themen näherbringen und zeigen, dass auch beides zusammengeht. Wenn euch interessiert, wie ich das angehe und wie mein Fortschritt mit beidem aussehen wird, dann schaut einfach regelmäßig vorbei. Denn harte Workouts sind nicht mehr nur was für Männer.

Fashion and Fitness blog_CrossFit_5

Hier könnt ihr meine Lieblingsposts zum Thema Fitness/CrossFit lesen:

How to stay motivated to workout

How to squat properly | step by step

Hanging on the rack

 

9 Comments
  • Lynda
    Posted at 19:32h, 20 August Antworten

    Was für ein schöner Look!
    xoxo Lynda
    http://fashion-petite.blogspot.com/

  • One Moment
    Posted at 21:11h, 20 August Antworten

    CrossFit scheint aktuell ein richtiger Sporttrend zu werden bzw. zu sein.

  • Carrie
    Posted at 07:26h, 21 August Antworten

    super schöner Look

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about the Amalficoast, Beijing, Miami…

    • Tamina
      Posted at 11:21h, 21 August Antworten

      Danke, liebes! Und der text dazu? 😛 darum geht’s hier nämlich eigentlich 🙂 🙂

  • Kirsten Wick
    Posted at 15:43h, 25 August Antworten

    Hallo Tamina, das ist nicht nur ein toller Look, ich finde es super, dass Du auch Fitness in Deinen Blog aufnimmst. Wenn es um ganz dünn und sonstige Ideale ginge, dürfte ich in meinem Alter (40+) schon gar nicht mehr bloggen, ich tues trotzdem, weil ich es liebe und weil ich zeigen bin, dass Alter echt egal ist. Liebe Grüße, Kirsten

    http://www.thelifbissue.com

  • Jessy
    Posted at 16:19h, 26 August Antworten

    Du siehst fantastisch aus, der Look steht dir ausgezeichnet liebe Tamina!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

  • Hella
    Posted at 11:48h, 31 August Antworten

    Ich find es viel schöner, wenn man keine Bohnenstange ist , sonder toll definiert. Für mich geht beides (Fashion & Fitness) super zusammen!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Sabrina
    Posted at 17:29h, 07 September Antworten

    Das Oberteil ist ja der absolute Hammer.

Post A Comment