Best of 2015 – Ups and downs

Best of 2015_fashion blogger_Amsterdam

Best of 2015 – Ups and downs

DE | Wie jedes Jahr, wenn sich das Ende nähert, um auf ein neues anzustoßen, fange ich an über die letzten 12 Monate zu grübeln. Was ist in diesem Jahr alles passiert? Hatte ich gute Vorsätze? Kann mich nicht erinnern. Bin ich mit dem zufrieden, was ich geleistet habe? Eher kaum. Was waren meine Lieblingsmomente? Was war wohl das schlimmste Tief? Und was möchte ich in 2016 besser machen?

Wenn ich so über diese Dinge nachdenke, komme ich erstmal ins Grübeln. Die Antworten sind gar nicht so einfach. Ich habe oft hohe Erwartungen an mir selbst, weshalb ich die meiste Zeit eigentlich unzufrieden bin. Wenn ich aber genauer darüber nachdenke, hat sich wirklich Vieles in meinem Leben zum Besserem gewendet. Auch wenn diese Schritte hin und wieder zu temporären Tiefen führen.

EN | Like every year, when the end is coming just to cheer to a new one, I start to brood over the last 12 months. What has actually happened this year? Did I make any resolutions? I don’t remember. Am I happy with what I’ve done? Barely! What were my favorite moments? What were my worst?  And what do I want to work on in 2016?

When I start to think about all these questions, I’m having a hard time finding answers. I usually have high expections of myself which is why I usually don’t believe I did enough. However, thinking back to certain steps and moments of 2015, lots of things have changed for the better. 

Fitness

DE | Ich bin sportlich aktiv und trainiere mittlerweile (sage und schreibe) 5- bis 7-Mal die Woche. Ich bin quasi ein richtiger CrossFit Junky geworden. Dies ist auch der Grund, weshalb sich mein Modeblog, um die Rubrik Fitness erweitert hat. Ich möchte das auch in 2016 weiterführen und habe mir schon ein paar Gedanken zu meinen neuen Zielen gemacht:

• Chest-to-Bar Pull-Ups
• Ring Muscle-U
• Bar Muscle-Up
• 75 kg Clean
• Butterfly Pull-Ups

Ich habe mir mit Absicht hohe Ziele gesetzt. So bleib ich wenigstens am Ball und ich denke, dass es realistisch ist. Ich muss das aber noch mit meinem Coach besprechen. Vielleicht wird es also doch noch angepasst.

EN | I’ve been really active the last 9 months and workout 5 to 7 (!) times a week by now. I’ve become a real CrossFit Junky which is why I’ve expanded my blog by the category fitness. I definitely want to go on this way in 2016 and I’ve already made new goals for 2016:

• Chest-to-Bar Pull-Ups
• Ring Muscle-Up
• Bar Muscle-Up
• 75 kg Clean
• Butterfly Pull-Ups

I’ve intentionally set the goals quite high. This way I’ll really focus on them and I believe that they are realistic. I still have to discuss a couple of them with my coach, though.

Tiglon-Series-Qualifier-Event-3-Unscared-CrossFit

Work

DE | Dieses Jahr habe ich einer meiner wichtigsten Entscheidungen getroffen. Meinen Vollzeit-Job an den Nagel zu hängen, um mich voll und ganz auf meinen Blog zu konzentrieren. Es ist wirklich beängstigend, da ich manchmal Angst habe, dass ich nicht mit dem Geld hinkomme. Jeder Monat ist anders und nie weiß ich, wie viel ich verdienen werden. Ich finde das manchmal ziemlich hart. In solchen Momenten muss ich mich dann einfach wieder aufraffen und mir Mut zusprechen. Irgendwie geht’s doch immer weiter. Und tatsächlich wird’s dann auch wieder.

EN | This year I made one of the most important decisions of my life. I quit my full time job to be able to focus on my career as a fashion and fitness blogger. It’s sometimes quite frightening since I never know how much money I’m going to make each month, especially at the beginning or right before the payment of tax. That’s quite tough. In these moments I really have to remember myself of all the positive things and just get started again. There is always a way. I just need to work for it.

Der Weg zum Vollzeit-Blogger

Berlin Fashion Week

DE | Diese Jahr war ich das erste Mal auf der Berlin Fashion Week und ich fand es toll. Zuvor hatte es nie geklappt, da ich durch meinen Vollzeit Job einfach keine Zeit hatte. Mein Trip nach Berlin Ende Januar 2016 ist bereits geplant. Und wer weiß, vielleicht zieht es mich später diesen Jahres auch noch nach London oder Paris.

EN | This year I went to Berlin Fashion Week for the first time and I loved it. It’d never worked out before due to my full time job but since I’m a full time fashion blogger now, it’s even part of my work. I’ve already booked my trip to Berlin for end of January 2016 and who knows, maybe I’m going to see Paris and London Fashion Week later this year as well.

MBFW July 2015 Insta Day 1 2

 

Christmas 2015

DE | Dieses Jahr habe ich das erste Mal Weihnachten ohne meine Eltern verbracht. Fühlt sich komisch an, muss ich sagen. Es fühlt sich ein bisschen weniger wie Weihnachten an, da man von seinen Traditionen loslässt. Aber irgendwann ist doch immer das erste Mal, nicht wahr? Wenn ich irgendwann meine eigenen Kinder habe, kann ich doch auch nicht mehr jedes Jahr nach Deutschland reisen. Und dieses Jahr war die Arbeit schuld. Mein Freund und ich sind beide selbstständig. Er arbeitet sogar noch viel mehr als ich und das mit Erfolg. Daher war es schöner an den zwei freien Tagen nicht zu reisen und einfach zu relaxen.

EN | This year I spent Christmas without my parents for the first time. It felt weird to be honest but on the other hand I also kind of liked it, to plan Christmas with my boyfriend. To finally have some qualitly time again. It felt a little less like Christmas since you leave some of your traditions behind but there is always a first time, right? Especially when you start to have your own family and also need to deal with your company.

Marsala-Poncho-Lederkleid-Statementkette_Modeblogger Outfit

 

top 6 outfitsFavorite-outfits-of-2015_1

Favorite-outfits-of-2015_2

Favorite-outfits-of-2015_4

 

4 Comments
  • i-like-shoes
    Posted at 22:06h, 04 Januar Antworten

    Cooler Rückblick und ich freu mich jetzt schon auf die Fitness Posts! 🙂

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    http://www.i-like-shoes.de

    • Tamina
      Posted at 22:11h, 04 Januar Antworten

      danke 🙂 hier gibt es schon einige. kannst dich gerne mal umschauen

  • Rebecca
    Posted at 00:34h, 05 Januar Antworten

    Hübscher Rückblick! 🙂 Wünsche Dir für 2016 alles Liebe und noch ganz viel Erfolg mit deinem Blog!
    Liebste Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de/

  • Caro
    Posted at 00:34h, 05 Januar Antworten

    Ich finde deinen Jahresrückblick super interessant und finde es wirklich mutig, dass du dich mit deinem Blog selbstständig gemacht hast!
    Ich wünsch dir alles Gute für das neue Jahr!
    Liebe Grüße,
    Caro von Madmoisell

Post A Comment