[:de]7 Dinge, die nur Blogger kennen[:en]7 things, that only bloggers know[:]

Trendiges-Business-Outfit-Outfitidee-Büro-geblümte-Bluse-weißer-Blazer-Jeans_1

[:de]7 Dinge, die nur Blogger kennen[:en]7 things, that only bloggers know[:]

[:de]Jedes Mal wenn ich mit meinen Blogger-Freunden zusammentreffe, fällt mir auf, dass es so einige Dinge gibt, die kennen echt nur wir. Die schnell getippten Kommentare anderer, nur damit sie überall auftauchen und nicht, damit sie dir eine Freude bereiten. Die vielen typischen Formulierungen und Antworten von Unternehmen, die mit dir kooperieren möchten. Die eine typische Frage, die man als Blogger von Außenständigen ständig hört. Deshalb habe ich meine 7 Favoriten mal in einem kurz und knackigen Post zusammengetragen:

1. „Toll“, „Top“, „Hübsch“, „??? – Wow, danke! Das kommt bestimmt von Herzen.

2. „Wie verdient man mit einem Blog eigentlich Geld?“ – Ich bin zu müde, um das noch mal durchzukauen haha

3. Exklusive Einladung zur Fashion Show: „Free Seating“ – alias zu 80% Stehplätze

4. „Dafür haben wir leider kein Budget.“ – Ach, tatsächlich?!

5. „Im Gegenzug verlinken wir deinen Blogpost.“ – Wow, das ist ja mega toll! So bekomme ich bestimmt eine Riesenreichweite. Und Geld bekomme ich für meine Arbeit sowieso nicht so gern.

6. „Wir haben folgende 100 Änderungen für den Post: …“ – …….

7. „Die Rechnung ist wohl in der Buchhaltung untergegangen. Das Geld ist jetzt aber bestimmt die nächsten Tagen auf deinem Konto.“ – Nope!

Trendiges-Business-Outfit-Outfitidee-Büro-geblümte-Bluse-weißer-Blazer-Jeans_2[:en]Every time I meet up with other bloggers, I realise that there a couple of things that only we know. The loveless comments on your blog or Instagram, that are supposed to look like so much effort. Those typical replies you get from companies that are interested in collaborating with you. This one typical question that a blogger gets asked from way too many people. This is why I’ve compiled my favorite 7:

1. „Great post“, „Gorgeous“, „??? – Awww, you probably really mean that

2. „How do you actually make money with your blog?“ – Too tired to answer this again haha

3. Exclusive invitation to our fashion show: „Free Seating“ – alias standing place

4. „Unfortunately, we don’t have budget for blogger collaborations.“ – Ach, really?!

5. „In return, we are going to share your post.“ – Wow, thanks so much! I’ll probably receive a great reach because of that. I don’t like to get money for my work anyways.

6. „We have the following adjustment for your blog post: …“ – ….

7. „I’m sorry, I believe the invoice has got lost at our accountants department. The money is going to be on your bank account very soon.“ – Nope!

Trendiges-Business-Outfit-Outfitidee-Büro-geblümte-Bluse-weißer-Blazer-Jeans_2[:]

6 Comments
  • Yuliya
    Posted at 18:18h, 16 Dezember Antworten

    hahah das stimmt Tatsächlich! Amüsanter Beitrag 😀

  • Hübsch :)
    Posted at 22:19h, 16 Dezember Antworten

    Punkt zwei kenn ich zu gut. Ich finde die Frage aber jedes mal sehr Lustig! „Du verdienst Geld damit, wie geht das denn????“ 😀

    Schöner Artikel für die Motivation! Weiter so!

  • Amira
    Posted at 13:53h, 17 Dezember Antworten

    Ich liebe solche Posts. Jeden einzelnen Punkt kenne ich. Hammer xD
    With Love,
    Ami Coco by Amira

  • Everywhere I Go...
    Posted at 15:28h, 20 Dezember Antworten

    Oh Punkt 2, das kenne ich so gut. Dicht gefolgt von: „Was machst du eigentlich so den ganzen Tag als Blogger?“ / Och Nägel lackieren & ein paar „spontane“ Fotos für den Blog knipsen ?

  • Cookinator
    Posted at 14:00h, 22 Dezember Antworten

    Ja, genau! Das wäre auch meine TopList. Die Leier wiederholt sich wöchentlich …
    Amüsanter Beitrag, …
    Mein Tipp: Entweder gear nicht darauf reagieren oder Bausteintext e-mail Angebot zurückschicken. Meist ist entweder Ruhe oder es kommt tatsächlich ein ernsthaftes Angebot …

    Trotzdem allen Bloggerinnen ein frohes Fest 🙂

    Stephan

Post A Comment