Produkttest | CrossFit Reebok Speed TR 2.0 vs. Nano 7

Battle-Of-Rostock-Athlet-Tamina-Schuster-Reebok-Speed-TR

Wenn du das erste Mal über den Boden einer CrossFit Box läufst, trägst du vermutlich ganz normale Turnschuhe. Turnschuhe mit viel Federung, damit sie schön bequem sind. Sobald du deine ersten Classes hinter dir und dich auch (das erste Mal) an Back Squats gewagt hast realisierst du langsam, dass dieser bequeme Zusatz nicht unbedingt hilfreich ist. Du schwankst ein wenig auf den dicken Sohlen und plötzlich bemerkst du all die Athleten um dich herum, die dieses Problem nicht zu haben scheinen. Denn deine Trainingspartner haben sich bereits mit Sportschuhen eingedeckt, dessen einziger Zweck ist, den Bewegungen des CrossFits Stand zu halten.

Also welche Schuhe sind das demnach? Ich habe momentan Lifters für schweres Gewichtheben (Weightlifting) und CrossFit Schuhe für die typischen Workouts mit einer Mischung auf Gewichtheben, Gymnastik, Ausdauer etc. Nach längerem Testen sind die CrossFit Speed TR 2.0 meine absoluten Favoriten.

Speed TR 2.0 gegen Nano 7 im Test

Ich hatte bereits den Vorgänger des Speed TR 2.0 und war sehr zufrieden damit. Danach erhielt ich die Nano 7. Ich fand sie eigentlich ziemlich gut. Sie haben einen sehr guten Stand beim Liften, da die Sohle recht hart und ebenmäßig ist. Doch dies ist gleichzeitig auch ein Nachteil. Beim Laufen fand ich es eher gewöhnungsbedürftig. Es war kein Problem, aber im Vergleich zu den Speed TR sind sie eher unangenehm. Mein größtes Manko waren aber eigentlich Rope Climbs. Als ich das erste Mal Rope Climbs in den Nano 7 ausprobiert hatte, war ich überrascht. Ich rutsche einfach so durch das Seil, als würde ich Lifter tragen. Ich hatte keinen Halt, was mir viel Kraft kostete. Die Speed TR 2.0 hingegen, haben eine griffige Innenseite, speziell für Rope Climbs. Dies macht die Übung in Workouts sehr viel effizienter. Auch das Laufen fühlt sich geschmeidiger an. Ein weiteres Plus ist die dünne Applikation an den Hacken für Handstand Push-Ups. Dies schont die Schuhe und lässt sie ebenso leichter über die Wand rutschen.

Battle-Of-Rostock-Cossfit-Athlet-Tamina-Schuster-Handstand-Pushups

Gewichtheben in den Speed TR 2.0

Natürlich merke ich einen großen Unterschied zwischen Speed TR und Weightlifting Schuhen. In Workouts fühle ich mich in den Speed TR aber dennoch stabil, denn die Sohle wurde gut darauf ausgerichtet.

Schuhgröße in den Speed TR 2.0 und Nano 7

Zu guter Letzt möchte ich noch etwas zur Schuhgröße sagen. Das ist nämlich immer etwas, das ich selbst auch immer google. Reebok, Nike und Co. fallen nämlich immer etwas anders als üblich aus. Normalerweise habe ich die Schuhgröße 39. In den Nano 7 als auch in den Speed TR habe ich 38,5. Die Nano 7 fallen aber recht schmal aus. Wenn ihr also eher breitere Füße habt, empfehle ich euch eure normale Schuhgröße zu bestellen und nicht wie sonst bei Reebok eine kleinere.

Tamina

Einmal Hamburger, immer Hamburger :-) Auch wenn ich immer mal wieder für eine Weile im Ausland verschwinde, führt mein Herz mich doch immer wieder zurück in meine deutsche HafenCity. Von hier aus blogge ich über Mode, das Leben und CrossFit.

1 Comment

Leave a Reply