Dein Blog ist mehr als nur ein #stylediary

Make-Things-Happen-Home-office-Fashionblogger-Hamburg-iphone

Ich habe heute irgendwie wieder so einen Tag. Einen Tag, an dem ich einige Sachen nicht so richtig verstehen kann und auch mein eigenes Handeln oder Leben etwas hinterfrage. Eines dieser Dinge ist der Einfluss, den man als Blogger hat. Der Blog ist heutzutage mehr als nur ein Stylediary oder Kochbuch. Ein paar von uns haben dafür gekämpft eine Stimme zu haben, eine Stimme, die gehört wird. Es wird Zeit, dass wir sie voll ausschöpfen und ihr Potential nutzen.

Umso größer die Reichweite ist, umso mehr kann man als Blogger bewirken. Nehmen wir DariaDaria mal als Beispiel. Sie setzt sich für das Thema Nachhaltigkeit täglich ein und hat damit etwas in der Blogger-Szene geändert – in die richtige Richtung, wie ich finde. Natürlich war es strategisch super für sie, weil sie sich damit noch mal von der Masse abgesetzt hat. Man merkt ihr aber an, dass sie wirklich davon überzeugt ist und regt andere Menschen durch ihre Überzeugung zum Nachdenken an.

Dann gibt es noch Jana von Bekleidet, die ebenfalls hin und wieder wichtige Themen anspricht, die vielleicht anecken oder politisch sind, aber vielleicht wirklich mal gesagt werden müssen, wie zum Beispiel in ihrem Post „Make America great again„.

Home-office-fashionblogger-hamburg-iphone

Wir Blogger haben eine Stimme und können damit so viel Gutes tun. Warum also nur verstummen oder sich heimlich über seine Kolleginnen aufregen? Gibt es etwas, wofür du dich gerne einsetzen möchtest?

Uns stehen im Leben so viele Möglichkeiten offen und trotzdem bewegen wir uns viel zu oft wie ein Roboter durch den Alltag und nehmen das Leben einfach so hin. Warum tun wir das? Weil es so viele Disbeliever gibt, die uns gesagt haben, dass es nicht möglich ist? Scheiß dadrauf! Nehme dir einen Moment und überlege dir, was dir wichtig ist. Was willst du noch erleben und für was würdest du dich gerne einsetzen? Und dann gehe es an!

Plane eine Reise an einem Ort, den du schon lange besuchen wolltest. Spreche ein Thema an, ohne die Angst, dass es anderen nicht gefallen könnte. Plane ein Charity-Event oder re-design deinen Blog und bringe mehr Leben hinein! Mache etwas, das beängstigend und neu ist für dich und lasse es alle wissen, um sie zu inspirieren!

Wie ihr vielleicht gemerkt habt – genau das ist, was ich erreichen möchte. Ich möchte das Leben voll ausschöpfen und nicht mit 30 schon „tot sein“ und nichts mehr erleben. Man verliert das viel zu schnell aus den Augen und schwupps sind schon wieder ein paar Jahre vergangen, ohne etwas auf der Bucket List abzuhaken. Meine Bucket-Liste für die nächsten 12 Monate ist gerade in Arbeit und zeige ich euch schon sehr bald.

Modeblogger-Hamburg-zuhause-repeat-cashmere

Tamina

Einmal Hamburger, immer Hamburger :-) Auch wenn ich immer mal wieder für eine Weile im Ausland verschwinde, führt mein Herz mich doch immer wieder zurück in meine deutsche HafenCity. Von hier aus blogge ich über Mode, das Leben und CrossFit.

Be first to comment